Willkommen in Venedig

Veröffentlicht am 06. Juni 2019 von Roman

Und wir sind schon wieder da! Freunde die uns kennen wissen ja, dass wir sehr gerne nach Venedig reisen um hier immer ein paar Tage zu verbringen. Meist so 3-4 Nächte und zum Wohnen checken wir uns ein Apartement. unsere bevorzugte Gegend in Venedig zum Wohnen und losstarten ist da der Campo Santa Margarita. Allerdings war zu diesem Termin, den wir gemeinsam mit Alice und Christof vereinbart hatten unser Stammapartement schon belegt und wir haben uns nach einer Alternative umgesehen. Bei einem Apartment mit Terrasse im Sestiere Canaregio sind wir dann fündig geworden. Nicht, weil das Apartment so besonders ausgesehen hatte, vielmehr, weil es einmal ein etwas anderer Stadtteil ist und sich so gleich auch unterschiedliche Routen für den Tag ergeben.

Weil Christof noch einen Job in Kärnten hat und Tim ja noch bis Mittags Schule hatte, sind wir bereits voran gereist und haben eingecheckt und das Apartement übernommen sowie den Kühlschrank gefüllt. Dafür haben wir es und nicht nehmen lassen im neuen Spar, der im ehemaligen Theatro Italia eröffnet hat, herumzustöbern. Ein wirklich nettes Ambiente. Vergleichbar ist das in etwas mit dem BILLA Corso. Anschließend haben wir und gleich einmal ins Vino Vero verschlagen lassen. So ein Willkommens-Apero und ein paar Cichetti müssen einfach als Auftakt in Venedig sein. In der Dämmerung ging es dann wieder retour zum Apartment, wo wir bald darauf Alice, Christof und Tim treffen und den Abend gemütlich auf unserer Terrasse ausklingen lassen. Das Wetter ist ja wieder einmal formidabel gemeldet! Also freuen wir uns schon auf unsere Unternehmungen und wieder viele Eindrücke und Genussmomente in dieser herrlichen Stadt!

TAGS

Venedig, Kurzurlaub, Städteurlaub, Freunde, Tradition, Venice, Biennale, Kunstbiennale, Roman, Richard, Vino Vero, Theatro Italia, Despar

Love
WRITE forum