Lola’s secret

Veröffentlicht am 13. Februar 2016 von Roman

Heute fand ein interessantes Foto-Shooting im Rough Cut Studio bei Alexandra Palla statt. Das Thema: Gerichte von und mit Rhabarber. Auch, wenn jetzt noch nicht Saison ist (sie geht in etwa im Mai los), wie haben sie von der Organisatorin des Foto Shootings zur Verfügung gestellt bekommen. Denn die fertigen Bilder, Geschichten und Rezepte die von bekannten österreichischen Bloggern zusammen getragen und gekocht wurden, werden dann in diesem Projekt Anfang April vorgestellt – eben zu Beginn und gerade passend für die bevorstehende Rhabarber Zeit.

Und ich fand, dass nicht nur das Shooting ein feiner und lustiger Event mit vielen Bloggerfreunden war, sondern auch die Vielfalt und ausgefallenen Rezeptideen mit Rhabarber wirklich bemerkenswert waren. Da merkt man, dass sich Blogger schon so einiges antun und sich überlegen, was man spannendes aus einer Zutat schaffen kann - weit mehr als den schlammbraun-aufgeweichten Rhabarberkuchen. Die Farbe wurde erhalten und mit der Textur gespielt. Was sich nicht nur schön auf den Fotos machte, sondern auch gute am Teller aussieht und spannend für den Gaumen und die Geschmackszellen ist.

Auch wir sind schon gespannt, wenn alle Rezepte zusammengetragen sind. Nach dem Shooting konnten wir uns ja bereits von den diversen Geschmackserlebnissen überzeugen. Der Vorteil eines Foodshootings. Und wenn Blogger kochen und ihre Speisen fotografieren, dann kann man das ganze danach auch Essen. Was bei Foodfotografie ja nicht immer der Fall ist. Wir werden berichten, wenn Lola's Secret enthüllt wird. Demnächst auch hier auf unserem Blog zu finden.

TAGS

Lola, Lola's Secret, #lolassecret, Blogger, Wien, Foodblogger, Österreich, kochen, Rezepte, Rhabarber, Happening, Rough Cut Studio, Behind the Scenes, Making of, Einblick

Love
WRITE forum