Junghahn, Wandgestaltung und Hundefernsehen

Veröffentlicht am 11. August 2013 von Roman
Image

Anbei noch ein letzter Blick auf die bisherige Gestaltung unserer Schieferwand.

Heute wurde der neue Trinkspruch von Max auf unsere Schieferwand gemalt während im Backofen 2 Junghähne bräunten. Ein wunderbarer 'Breitbildfernseher' für Ivy 😊 - und das Ergebnis nach getaner Arbeit hat uns auch besonders gut gemundet. Mehr darüber bald hier in unserem Blog.

Image

Bevor sie neu gestaltet wird muss erst das letzte Motiv gründlich entfernt werden. Gar nicht so einfach die Kreide rückstandslos von der echten Schieferwand zu bekommen - ohne Schlieren und hellen Stellen.

Image

Das Entstehen wurde auch in Einzelbildern festgehalten. Hier kommt bald auch noch ein kurzes Video vom Enstehungsprozess online.

Image

Mittels Projektor wird das Motiv (welches zuerst von Max nach eigenen Vorstellungen vollkommen frei gestaltet wurde) auf die Wand projiziert.

Image

Auch der Trinkspruch hat im Motiv seinen Platz gefunden.

Image

Ivy interessiert die Wandgestaltung eher weniger. Mehr Aufmerksamkeit richtet sie eher den zunehmend duftenden Junghähnen im Rohr.

Image

Schon dumm, dass da etwas so gut in der Küche duftet.

Image

Mal nachsehen, ob da nicht auch was für Ivy mit dabei ist :-)

Image

Die Junghähne am Drehspieß sind ein richtig spannendes Programm für unsere Ivy.

Image

Und nach 2 Stunden Bratzeit gefällt uns der Inhalt auch so richtig gut.

Image

Max hat sich dieses feine Essen auch verdient. Dauert eine Weile so eine Schieferwand zu bemalen.

Image

Das Endergebnis kann sich aber sehen lassen. Danke Max. Ein feines visuelles Souvenir von deinem Aufenthalt hier in Wien in diesem Jahr.

TAGS

Max, Richard, Ivy, Wandgestaltung, Wand, Schieferwand, Kreide, Zeichnung, Projektion, Hundefernsehen, Backrohr, Junghahn, Toni's Freilandeier, Grillhuhn, Gaggenau, 90cm Backofen

Love
WRITE forum