24. Februar 2019

Naturkulisse

Veröffentlicht am 24. Februar 2019 von Roman

Was aussieht wie die Skyline einer Großstadt in Game of Thrones, ist in Wirklichkeit übrig gebliebene Späne eines gefällten Baumes. Sehr spannend. Dazu passend auch noch zwei Eisseen. So spannend kann die Natur sich im Detail auch zeigen!    Artikel kommentieren »

TAGS

Natur, Skyline, Kulisse, Game of Thrones, Herr der Ringe, Naturschauspiel, Winter, Landschaft, Eis, Eissee

Love

Alice und Christof haben und eingeladen und wir haben gemeinsam einen wunderbaren Abend verbracht, der sich schon ein wenig festlich angefühlt hat. Einfach so gab es nämlich 2 ausgelöste Brathendl. Und Alice löst die Knochen ganz martialisch aus den Hühnerkörpern - nämlich mit den Fingern! Dachte nie, dass das so auch funktionieren kann. Hat aber einen entscheiden Vorteil: man muss das gefüllte Hendl vor dem Braten nicht mehr zusammennähen und es sieht auch einfach wunderbar aus! Danke für den super feinen Abend und das tolle Essen!    Artikel kommentieren »

TAGS

Essen, Freunde, Einladung, entbeintes Huhn, Füllung, Hendl, Brathuhn, Peter, Karli, Alice, Christof, Roman, Richard

Love

Der Rathausturm wird wieder neu eingerüstet. Was ist denn da passiert? Sieht jetzt nicht so aus, als wäre er noch nicht – wie der Rest der Fassade – beim letzten Durchgang gesäubert und wieder auf Vordermann gebracht worden. Aber wahrscheinlich wurde wohl etwas vergessen oder bei der Restaurierung geschluddert. Also nochmals alles aufbauen, was bei der Höhe des Turmes keine Kleinigkeit ist.    Artikel kommentieren »

TAGS

Wiener Rathaus, Turm, neues Gerüst, Aufbau, Instandsetzung, 1010, Wien, Eistraum

Love

Vor dem Rückflug noch ein wenig shoppen am Pariser Flughafen. Und ein wenig mehr noch, weil der Flieger Verspätung hatte.    Artikel kommentieren »

TAGS

Flughafen, Paris, CDG, Charles de Gaulle, Rückflug, Shopping

Love

Meet meet

Veröffentlicht am 20. Februar 2019 von Roman

Das Hirn raucht. Viel Vorträge, Workshops und mit den Kollegen networken. Zum Glück sind die Pausen hier in Frankreich so, wie man sie sich auch vorstellt: Immer ein feines Buffet mit einem feinen Braten und wunderbarer Sauce oder auch mal Austern und Meeresfrüchte und in den Kaffeepausen kleine Crépes. Meeten wie ein Gott in Frankreich eben. Und am Abend geht es noch in die Schloss-Bar auf einen Drink oder den einen oder anderen Karaokesong. Alles da, damit man sich hier wohl fühlt und vergisst, dass es im Umfeld des Schlosses auch kein anderes Angebot gibt. Für Firmenmeetings alledings im Grunde ideal!    Artikel kommentieren »

TAGS

Fillerval, Meeting, BBDO, BBDO U, University, Agencylife, Dinner, Pausen, Team, Fun & Work

Love

Hier im Château de Fillerval macht man sich viele Gedanken, wie man es den Gästen (man ist bei Châteauform' ja auf Seminare spezialisiert und Fillerval ist nur eines der revitalisierten Schlösser rund um Paris, die für diesen Zweck ausgestattet wurden) zu angenehm wie möglich macht. Gutes Essen, herzliche Gastfreundschaft, Spielgelegenheiten in den Pausenräumen die für mehr Kommunikation sorgen und Sportutensilien für das körperliche Auspowern nach dem geistigen Auspowern. Man muss das Schlösschen nicht verlassen - was außer zum Laufen, Wandern oder Radfahren auch kaum notwendig ist. Denn viel gibt es hier nicht in der Umgebung zu entdecken. Nur ein ganz kleines Örtchen ist rund um das Schloss, dessen Garten aber schon zum Herumflanieren weitläufig genug ist und man kaum die Schlossmauern hinter sich lassen muss. Und sehr viel Zeit bleibt einem ohnehin nicht, denn solche Seminartage sind oft recht intensiv und zeitlich ziemlich vollgepackt. Und abends heißt es, mit den Kollegen weiter net-'worken'. Noch ein paar E-Mails checken und Anrufe tätigen und schon ist so ein Tag vorüber und man fällt müde ins Bett.    Artikel kommentieren »

TAGS

Château de Fillerval, Meetingtag, Seminar, Umgebung, Ausstattung, Meetings und Workshops so angenehm wir möglich machen, gutes Konzept

Love

Heute begann unsere 4-tägige Lern- und Austauschsession hier in diesem netten Seminarschlösschen außerhalb von Paris. Abgeholt wurden die Anreisenden entweder aus Paris (wo ich ja gestern schon angereist bin und einen netten Tag bei wunderbarem Wetter in der Stadt verbracht habe) oder direkt vom Flughafen. Nach einer 70-minütigen Autofahrt waren wir da und genossen die frühlingshafte Landstimmung. Kaum zu glauben Ende Februar - aber es tut auf jeden Fall der Seele gut endlich den Winter wieder hinter sich zu lassen (auch, wenn man sich da natürlich noch nicht ganz so sicher sein kann). Und zwischen den Seminar-Sessions ein paar Sonnenstrahlen genießen, kann ja auch nicht schaden.    Artikel kommentieren »

TAGS

Châteauform, Château de Fillerval, Frankreich, Seminarhotel, Schloss, außerhalb von Paris, Land, BBDO, BBDO University, Netzwerk

Love

Um am Montag rechtzeitig bei einem internationalen Meeting in der Nähe von Paris zu sein, bin ich heute schon in diese wunderbare Stadt gereist und habe völlig unerwartet einen wunderbaren Frühlingsnachmittag in dieser Stadt erleben dürfen. Das Wetter war ein Traum. Sonnenschein und kein Wölkchen am Himmel und rund 20°C. Was nach dem Winter einen wahre Wohltat war. Dementsprechend waren auch alle Franzosen aus dem Häuschen und das Seine-Ufer war überbevölkert und unglaublich viel auf den Straßen los. Hin uns wieder natürlich auch ein Tross von Polizei-Einsatzwagen, die wohl zu einem der zahlreichen Gelbwesten-Protesten fuhren, von denen ich selbst aber zum Glück keinen hautnah miterlebt habe.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

von 

TAGS

Paris, Wochenende, Frühlingsbeginn, Sonnenschein, Seine, Ufer, Menschenmassen, Franzosen aus dem Häuschen, Rundgang, Notre Dame, Triumpfbogen, Louvre, Grand Palais, Marais, Roman, Sonntag

Love