28. März 2019

Lange Zeit war das die Hood von Werner und Marcus, die hier um die Ecke in der Berggasse wohnten. Und da waren wir ja öfters und deswegen ist und das Eck in Wien auch sehr vertraut. Einiges hat sich getan, allerdings ist noch immer der schöne Altstadtflair geblieben. Ein wirklich sehr schönes und nettes Grätzel in Wien. Schade, dass man es so wenig oft erkundet. Heute hat mich ein Frühstückstermin hier wieder her geführt und ich habe noch vorher eine kleine Runde durch die Servitengasse gedreht.    Artikel kommentieren »

TAGS

Servitengasse, Servitenkirche, 1090, Wien, Grätzel, Berggasse, altes Wien, Flair, nette Ecke, Wien erkunden

Love

Trumpfrisur

Veröffentlicht am 27. März 2019 von Roman

Manchmal sind die Kopfhaare von Ivy so zerzaust, dass sie so wie ein richtiger Trump-Peppi aussehen. Wie man aber nur unschwer erkennen kann, ist ihr das ziemich wurscht! SCHNARCH.    Artikel kommentieren »

TAGS

Frisur, Haarschnitt, Kopfhaare, Peppi, Trump, Ivy, English Setter, Orange Belton, Ordination, Chair, Fauteuil

Love

Heute ist Ivy's Geburtstag und da ging es einmal ausgiebig zum Spazieren durch die Wälder vor Wien. Und weil der Bärlauch gerade so wunderbar frisch ist, musste ich auch gleich welchen pflücken um daraus ein Bärlauch-Pesto zuzubereiten. Immerhin steht ja auch die Spargelsaison vor der Türe und auch zum Osterschinken passt eine Bärlauchsauce ganz wunderbar. Am Abend haben wir dann spontan mit Nadine und Matthias auf unserer neuen Terrasse auf Ivy angestoßen und sie dabei mit ein paar Kackwürsten und neuen Spielsachen verwöhnt. 6 jahre ist Ivy nun bereits und ein Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Aber wir haben so viel Spaß und Freude mit unserer Maus! Eine totale Bereicherung in unserem Leben! Such a Sweety.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Bärlauch, Pesto, Roman, Ivy, Geburtstag Ivy, English Setter, Gäste, Nadine, Matthias, Freunde, Terrasse, Trump, Pet Toy, Prosciutto, Anstoßen, Bründlmaier, Potzinger, Rotwein, Hermitage La Chapelle, 1997, Mady

Love

Neue Terrasse > mehr Fläche > mehr Möglichkeiten > mehr Arbeit! Und zur Arbeit gehört die notwendige Getränkebegleitung. Hier zwei neue Biere aus der Biergreißlerei, die uns beide geschmeckt und gemundet haben. Und noch ein Nachher-Panorama für den gesamten Überblick, was in den letzten Tagen hier entstanden ist.    Artikel kommentieren »

TAGS

Terrassenbier, Bierlein, Weißbier, Golser Weißbier, Schalken Witt, Panorama neue Terrasse, 1080, Wienblick

Love

Jetzt ist es soweit und die Metallarbeiter haben ihre Arbeiten mit der Einfriedung des Flachdachs abgeschlossen. Und der Richard steht ganz stolz und blickt über unser neues Refugium. Und auch, wenn wir natürlich schon öfters mal auf dem (damals noch ungesicherten) Flachdach standen, haben sich nun durch das Geländer ganz neue Perspektiven ergeben. Auch, wie man auf den Rest der Terrasse blicken kann ist sehr spannend. Das die Sicherheit des Geländers gibt dem Neuen ohnehin nochmals einen besseren Kick. Und damit das Gewusel auf der Terrasse perfekt ist, haben sich zur Baustellenarbeit auch noch die Gärtner dazu gesellt, die für eine grundsätzliche Frühjahrsfrische und -putz gesorgt haben. Am Ende war dann auch noch der Kranfahrer da und hat einiges vom Zeugs wieder fachgerecht nach unten gehievt.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Terrasse, Baustelle, Projekt, Einfriedung, Fertigstellung, Kran, Baustellenkran, große Spielsachen, neues Refugium, Terrassenerweiterung, Transformer, Minich's Gärten, Mühlbauer Terrassenbau und Holzhandel, Richard

Love

Manche Kollegen begleiten einem sehr lange durch Berufsleben. Doch jeder gemeinsame Weg geht auch mal vorüber. Und so lassen wir Kathrin heute ziehen und wünschen ihr alles Gute. Und solche Abschiede haben auch immer etwas sehr emotionales. Alles Gute, liebe Kathrin!    Artikel kommentieren »

TAGS

Kathrin, Agentur, PKP BBDO, neue Herausforderungen, Mitarbeiter, Wegbegleiter, Abschied, Revue passieren lassen, feiern

Love

Unsere Metallwerker sind zügig unterwegs. Da lohnt sich gute Vorbereitung. Flott geht es dahin und es kommt Laufmeter um Laufmeter das neue Geländer rund um die Flachdachterrasse. Das System hat sich ja schon im vorderen Teil bewährt und sorgt duch die Art und Weise nicht nur dazu, dass ein guter Teil des Pflanztroggewichtes auf den stabilen Hausmauern lastet, sondern durch die Nutzung der Hausmauerbreiten Attika kommt jeweils rundum die eigentliche Terrasse auch noch Raum dazu. Am Ende stehen viele Pflanzen dann auf Gitterrosten, was gleich für eine gute Belüftung und Drainage von unter den Trögen sorgt.    Artikel kommentieren »

TAGS

Terrassenbau, Konstruktion, Geländer, Montage, Stahlbau, Transformer Metallbau, Flachdach, eine neue Terrasse entsteht

Love

Wie immer im Leben, kann man es auch bei allem übertreiben. Wie wir zum Beispiel bei der Zubereitung unseres Karpfen auf serbische Art. Von Zeit zu Zeit holen wir uns ja (wenn wir ihn nicht in Mannsdorf beim Wirten essen) einen frischen, geschröpften Karpfen (in Bio-Qualität) vom Markt in der Lange Gasse. Diesmal habe ich ihn besonders gut mehliert und dabei jede Ritze damit gut einbezogen. Was sich am Ende aber leider als nicht so günstig erwiesen hat. Denn wenn der Karpfen dann schwimmend im Schweineschmalz langsam knusprig gegart wird, wird zuviel vom Fett mit dem Mehl in allesn Ritzen und Fugen mit aufgenommen. Das Resultat: geschmacklich zwar immer noch sehr fein, allerdings in Summe leider viel zu fett und wirklich schwer verdaulich.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Karpfen, frsich geschröpft, serbische Art, steirische Art, Petersilkartoffel, Petersilerdäpfel, Schweineschmalz, mehliert, weniger ist mehr, üppig aber leider gut

Love