Rezepte

17. August 2014

Große Stelzenpremiere

Veröffentlicht am 17. August 2014 von Richard
Lesezeit: Lesezeit: cirka 2 Minuten (7 Bilder) {item_devaccordion}

Nachdem wir gestern bei unserem Besuch bei Wolfi & Rainer eine Grillstelze vom LaBonca Bioschwein serviert bekamen, wurde heute auch bei uns der erste Versuch gestartet eine knusprige Stelze zuzubereiten.    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: cirka 2 Minuten

TAGS

Grille, Webergrill, Grillstelze, Terrasse, Höllerschmid, Schweinsstelze

Love
Das passt dazu

Die angeschnittenen Krapfenreste waren nach einer Nacht am Teller schon leicht angetrocknet - das macht aber gar nichts.

Sieht lieblich aus - hat aber Wumms

Veröffentlicht am 09. März 2014 von Roman

Der Punschkrapfen oder die Punschtorte ist ein kleiner süßer 'Abfalleimer in Rosa' für Torten- und Kuchenreste. Auch nach unserer Krapfenverkostung sind viele Krapfen übrig geblieben. Haben wir doch von 11 Kandidaten je 6 Stück gekauft. Das wären etwas mehr als 4 Krapfen pro Tester gewesen - eindeutig zuviel. Man will ja testen und sich nicht den Magen nachhaltig verderben.    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: cirka 2 Minuten

TAGS

Punschkrapfen, Punschmasse, Punschtorte, Idee, Anregung, Schritt für Schritt, Nachmachen

Love
Das passt dazu
Image

1 Pot - 4 Blogger. Daraus wurde die #OnePotChallenge. Und wir haben diesen Topf auch gleich so richtig ausgereizt! Wenn euch gefällt, was wir geschmurgelt haben, dann schreibt doch bitte unten ein Kommentar oder gebt uns ein Like auf unserer Simply4Friends Facebook Seite!

Man kann, aber man muss nicht. Wie vieles im Leben. Aber wenn man was Besonderes machen möchte und dafür nur einen (feuerfesten) Topf hat, dann bieten sich viele Schmurgelgerichte an. Alles in einen Topf schmeißen und für gewöhnlich mit viel Flüssigkeit für mehrere Stunden vor sich hin köcheln lassen. Klingt einfach - und ist es meist auch, vorausgesetzt, man kennt und hat die richtigen Zutaten und Mengenangaben. Aber nun zum Kern der Sache und was es mit der #OnePotChallenge auf sich hat ...    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: cirka 4 Minuten

TAGS

#onepotchallenge, Competition, Foodblogger, Wien, Österreich, Rezept, Cassoulet de Toulouse, Bohneneintopf, Le Creuset, Design Outlet Parndort, Home Sweet Home, Promotion, Aktion

Love
Das passt dazu

Karotten-Reis Karöttchen

Veröffentlicht am 12. Jänner 2014 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (13 Bilder) {item_devaccordion}

Weil ich selbst ja ein Freund von Milchreis bin, habe ich erst kürzlich Reisflocken entdeckt und gleich auch als Zutat für diese Hundeleckerlie-Variante verwendet. Dazu haben wir 100 Gramm Reisflocken, 500ml Milch (halbfett und lactosefrei), 1 Ei, 100 Gramm Dinkelgrieß, 400 Gramm Karotten sowie etwas Petersilie (ganz fein gehackt) verwendet sowie etwas Maismehl (für die Verarbeitung oder auch alternativ statt dem Dinkelgrieß).    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Dogbits, Leckerlies, Hund, Liebling, Hundekeks, selbst gemacht, Karotte, Reis, Rezept, Goodies, Anleitung

Love
Das passt dazu

Apfel Soja Knuspies

Veröffentlicht am 12. Jänner 2014 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: cirka 2 Minuten (6 Bilder) {item_devaccordion}

Leckerlies für Hunde müssen nicht immer mit Fleisch sein - auch, wenn die unseren Lieben wohl am liebsten wären. Wenn man aber so einen Hund beobachtet, dann merkt man schnell, ganz so wählerisch sind sie dabei nicht - spannender ist wohl die Tatsache etwas abzustauben oder zu ergattern. Umso wichtiger ist es, dass man selbst darauf achtet, was man dem Liebling ins Goscherl schiebt. Und wie immer macht man sowas wohl auch eher für das eigene Gewissen als für den tatsächlichen Gusto des Hundes. Weil uns das aber eben besonders wichtig ist, haben wir nun wieder ein Rezept zusammengestellt und mit neuen Zutaten experimentiert. Ziel ist es neben dem Geschmack (alle unsere Bits könnte man auch selber essen), dass man auch weiß was drin ist (also weder Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder gar Zucker, Salz oder ähnliches), man sie gut einstecken kann und für den Hund auch was zum kurzen Kauen darstellt.    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: cirka 2 Minuten

TAGS

Dogbakery, Bits and Bobs, Kleinigkeiten, Krimskrams, Leckerlies, Goodies, Ivy, Hundekekse, Rezept, Anleitung, nachkochen, backen, Knuspies, Bio, Soja, Apfel

Love
Das passt dazu

Eierlikör-Torte

Veröffentlicht am 07. Jänner 2014 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (2 Bilder) {item_devaccordion}

Einige Rezepte bekommt man, wenn man Glück hat, von den Eltern überliefert. Und die haben diese vielleicht wieder von ihren Eltern bekommen. Das sind dan meist die allerbesten! Denn nur, was man auch wirklich gerne immer wieder kocht und bäckt ist über Generationen erprobt und für Gut befunden worden - sonst hätte man diese ja auch nicht aufgeschrieben und weitergegeben. Und wir werden hier einige unserer liebsten aus Muttis Rezeptesammlung für euch (und uns als Archiv) veröffentlichen.    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Rezept, Mutti, Irma, Eierlikörtorte, Torte, Anleitung, überliefert

Love
Das passt dazu
Image

In vier Schritten zur gebackenen Hühnerleber.

Es ist schon eigenartig wie gewisse Gerichte einfach vom Speiseplan verschwinden. Während man die früher öfters und sehr gerne gegessen hat, geraten sie mit der Zeit irgendwie in Vergessenheit. Vielleicht, weil man sich öfters auch mal gesünder ernährt oder der eigenen Wampe manche Speisen einfach nicht mehr zumuten will. Also verkneift man sich die Genüsse. Mit darunter sind der gebackene Lerberkäs oder auch gebackene Camembert (Emmentaler). Genuss mit Reue eben.    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Hühnerleber, Ja! natürlich, Bio, Wiesenhendl, Wiesnhendl, Leber, paniert, Reis, Lotao

Love
Das passt dazu

Palatschinken sind einfach großartig - auch, wenn man sie leider viel zu selten macht. Obwohl sie ja wirklich ein sehr einfaches Dessert oder Süßspeise sind. Weil wir gestern Besuch hatten und ganz klassisch Tafelspitz serviert wurde, suchten wir ein Dessert, dass dazu wunderbar passt. Wienerisch, österreichisch - und jeder sollte es mögen. Was liegt da näher als Palatschinken auf den Teller zu bringen. Sie frisch zu backen ist aber mit Gästen im Haus eher eine Challenge (Timing und Geruch) - aber Topfenpalatschinken sind eine Variation davon, wo man die Palatschinken schon im Vorhinein machen kann.    weiterlesen ... » Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Topfen Palatschinken, überbacken, Rezept, Link, Frau Ziii, Foodblog, Dessert, vorbereiten, österreichsich, wienerisch, Schwesternblog, Österreich

Love
Das passt dazu