Kodama Zomes: Hanging Geodesic Seats & Beds

Veröffentlicht am 30. June 2015 von Roman 1 Kommentar(e)

Camping-Gefühl im eigenen Garten. Schaukeln mal gemeinsam. Oder auch: im Freien übernachten und abheben. Mit den hängenden Schaukel-Domes von Kodama Zomes geht das und es ist quasi die Hollywoodschaukel in hübscher. Outdoor-Sofa, Chill-Out Area, Spielplatz und Schauplatz in einem. Man benötigt dazu nur einen hohen Baum mit ausladenden robusten Ästen, das optional erhältliche Gestell oder eine andere Befestigungsmöglichkeit. Davon hängt auch ab, wieviel Raum man sich zum Schwingen einräumt. Durch das rundum stabile Gestell entsteht ein luftiger Raum, in dem man sich nicht nur hineinfallen lassen kann um ein wenig vom Alltag abzutauchen, sondern hat auch viele weitere Möglichkeiten daran Lampions, Sonnenschutz, Bilder oder ähnliches herabbaumeln zu lassen. Für die Nacht und Abendstunden gibt es auch ein Moskito-Netz, dass die lästigen Biester draußen halten soll. Und auch ein Regendach ist optional erhältlich. Damit kann man auch im Sommerregen gut im eigenen Garten weiter rumhängen.

In der normalen Variante ist dieses Outdoor-Sofa-Bett für 1-3 Personen geeignet und kostet um die 4.800 Dollar. Im Spätherbst soll auch noch eine größere Variante ab 6.800 Dollar hinzu kommen. Diese könnte sich allerdings wegen der großen Nachfrage etwas verzögern.