Wenn Technik, mit Sportart und Videospiel verschmilzt

Veröffentlicht am 07. April 2017 von Roman
Parcours gibt es ja schon seit einiger Zeit und ist im Moment ja auch wieder eher von der Bildfläche verschwunden. Mannequin-Challenges haben da zum Beispiel mehr Buzz im Internet.

Ein neues Video hat mir aber sehr gut gefallen und ich möchte es mit euch teilen. In diesem Video läuft ein (oder mehrere) Parcours-Läufer über Stock und Stein (und noch viel mehr) währen eine Drohne und Kamera dies ausschließlich aus der Vogelperspektive festhält. Die Ähnlichkeit von Jump'n'Run Computerspielen ist dabei beabsichtigt. Selbst die Schrittlänge und Gleichmäßigkeit ist scheinbar gewollt und vermittelt dabei oft den witzigen Eindruck einer Computeranimation. Wenn Supermario auf diese Weise beispielsweise über Schluchten springt, Dinge fängt, auf und ab springt, Purzelbäume schlägt und vieles mehr. Man muss bei dem Video teilweise schon genauer hinsehen, worüber der echte Parcoursläufer hier mit einer scheinbaren Leichtigkeit über darüber springt oder Hindernisse meistert. Die Tonspur bringt dann noch den letzten Kick. Super gemacht!

Credits: Music by The Derevolutions; produced by Diffraction, ASTRO KIT, and LEAP.