Heute ging dieses neue Gadget durch die Blogosphäre - und was soll ich sagen? Würde dieser kleine feine Würfelchen nicht erst Anfang 2012 an den Start gehen, dann würde es doch ganz unverschämt auf der Weihnachtswunschliste landen. Dorst steht normalerweise nie etwas drauf - aber Little Printer hätte sich hier die PolePosition verdient.

Dabei handelt es sich bloß um einen Drucker. Aber einen ganz niedlichen. Einem, der mit der dazu passenden App (und einem iPhone oder Andoid Phone) alles und überall zum Ausdruck bringt und dabei auch noch recht freundlich drein schaut. Sei es Tischzettel, Liebesbotschaften, kleine Notizen für die Geldbörse, Lesezeichen, und und und.