Exterface - 2 junge französische Künstler

Veröffentlicht am 11. August 2008 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (47 Bilder)

Hinter Exterface stehen zwei 23-jährige französische Künstler namens Julien und Stephane - sie haben sich zusammen geschlossen um ihre eigenen Visionen umzusetzen. Dass sie dabei einen sehr interessanten und kreativen Weg eingeschlagen haben, kann man auf deren Webpage sehen - zahlreiche Galerien und Aufträge haben sie hier bereits online gestellt - im Herbst kommt ihr ersten Buch im Bruno Gmünder Verlag heraus.

Exterface produzieren poetische Bilder voller Maskulinität. Die beiden bringen ihre Modelle dazu ihre versteckten Seiten zu zeigen. In ihren eigenen Worten 'manipulieren' sie dabei ihre männlichen Modell - stellen ihn aus, ziehen ihn aus bis er sich verloren zwischen Dunkelheit und farbigen Licht wieder findet - der Mann, das Modell, wird dabei zu einer unschuldigen, urbanen und videogenen Kreatur. (In etwa do steht es auf der Webpage von exterface )

Exterface's Serien sind sexuell aufgeladen und manchmal homoerotisch - jede Serie erzählt eine Geschichte - so sehen sich die beiden Künstler auch nicht für reine Fotografen sondern als Regisseure, Maler und Dramaturgen immer mit dem Ziel die unerforschten Geheimnisse der (meist männlichen) Modelle zu erforschen und festzuhalten. Dabei gehen die beiden jungen Künstler einen steilen Weg und wandeln dabei nicht in den Fußstapfen von Pierre et Gilles - sondern schaffen vielmehr eine neue spannende Interpretation der Kombination von Grafik, Foto und Retusche.

Aber seht selbst - mit dem Einverständnis von Exterface können wir euch hier einen kleinen Einblick in deren Arbeit geben. Im Herbst 2008 kommt im Bruno Gmünder Verlag ihr erstes Buch heraus. Bei Amazon.de könnt ihr das Buch schon vorbestellen! Viel Spaß mit den Bildern.

TAGS

Exterface, Julien und Stephane, französische Künstler, Fotografen, Bilder, Galerie, Buch, Pierre et Gilles, sexy, nackt, männlich, homoerotisch, Bruno Gmünder Verlag

Love
WRITE forum
Das passt dazu