Analog inspired by Digital

Veröffentlicht am 26. Dezember 2013 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (4 Bilder)

Oder umgekehrt. Die unter euch, die auch schon ein wenig älter (oder reifer, erfahrener, ...) sind können sich wohl noch an das alte Video-Format unserer Eltern erinnern, wo Kindheitserinnerungen mittels Super-8 Kameras (der High-Tech Nachfolger von Normal-8) festgehalten worden sind. Großartige Zeitdokumente sind damit entstanden, die heute leider oft in Vergessenheit geraten sind.

Mit dem Projekt von Hayes Urban namens Nolab könnten die alten verstaubenden Super-8 Kameras wieder von den Dachböden heraus geräumt werden und ihnen neues digitales Leben eingehaucht werden. Und das wäre absolut genial. Diese Kameras haben einen wunderbaren Retrochic - schon alleine die Form ist ein absoluter Hit. Kaum zu glauben, dass sich diese Form nicht auch in aktuellen Kameraentwicklungen weiter findet. Mit Nolab könnten dann digitale Kassetten inklusive CCD-Chip, Prozessor, Speicherkartenslot und Batterie wieder Platz in den alten Gehäusen finden und Filmaufnahmen sollten in 720p und mit zu 50 Bildern pro Sekunde gemacht werden können. Noch ist alles nur am Papier (oder im Web) rein theoretisch vorhanden - aber vielleicht ergibt sich daraus demnächst ein Kickstarter Projekt, wo die Crowd dann entscheidet, ob sie bereit ist, für diese Idee auch zu zahlen um sie Wirklichkeit werden zu lassen.

TAGS

Nolab, Video, Super-8, Normal-8, Video, Hayes Urban, Analog, Digital, Film, filmen, Kickstarter, Projekt, Kodak

Love
WRITE forum
Das passt dazu