Alle Jahre wieder

Veröffentlicht am 12. Mai 2011 von Richard
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (8 Bilder)

Ein jeder Terrassenbesitzer kennt das leidige Problem: kaum wird es warm müssen die Töpfe fleißig mit Wasser versorgt werden. Da wir ja die 100Stck Grenze schon deutlich durchbrochen haben bedeutet das entweder jeden Tag 2 Stunden gießen, oder Bewässerung installieren. Nachdem wir in den beiden letzten Jahren für den vorderen Teil der Terrasse schon die Gardena-Magnetventile eingesetzt haben und damit recht zufrieden waren, bekam auch der hintere Terrassenteil seine Verteilerbox. Jetzt gibt es 6 Bewässerungskreise (einer nur für Kräuter welche ja deutlich weniger Wasser brauchen). Mit diesem System ist es möglich auch den Wasserdruckschwankungen im Dachgeschoß halbwegs zu entgehen;-). Die Montage war eine Schinderei unter dem Holzdeck (mein Gnack schmerzt noch immer; man ist halt keine 20 mehr), aber danach gabs eine zünftige Erfrischung......das neue Weißbier von der Stieglbrauerei.....sehr zu empfehlen;-)

TAGS

Terrasse, Gardena, Bewässerung, Magnetventil

Love
WRITE forum
5 Kommentare
  • Wolfi
    13.05.2011

    Ach, ja... die Bewässerung!
    Wir dachten ja, es funkt alles wunderbar...gestern: *plopp* *spritz* *f-l-u-c-h* (der Raini, ned ich. *ich* war ja auswärts in einem feinen Schanigarten *gg*)... hat sich das System selbständig gemacht. Naja...schaun wir mal heute nachmittag, was da zu reparieren ist.

  • Holger
    13.05.2011

    Oho, da bin ich nun aber begeistert zu wissen, daß ihr auch das Gardena Microdrip System nutzt, die Installation steht bei uns im Hochsommer vor unserem Urlaub an.

    Ich denke, da müssen wir uns am Sonntag ein wenig unterhalten drüber! :-D

  • Hans-Georg
    13.05.2011

    Ist ja praktisch so ein System.
    Mit unserer englischen Kanne kommen wir aber gut zurecht. 3 x 10 Liter - und wir sind damit durch.

  • simply4friends
    10.09.2012

    Die Gießkanne ist ohnehin das beste Instrument - aber leider kommt man damit auch schnell an seine Grenzen ...

  • Rene
    11.09.2012

    Haha - der begossene Pudel ist gut

Das passt dazu