Adventmarkttest: Rathausplatz

Veröffentlicht am 08. Dezember 2010 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (18 Bilder)

Der Ur-Christkindlmarkt in Wien befindet sich vor dem Wiener Rathaus und hat schon einige Wandlungen durchgemacht. In prachtvoller Kulisse zwischen dem Rathaus und dem Burgtheater hat er wohl auch die größte Strahlkraft für Touristen. Und wie so oft ist genau das leider auch die Herausforderung für die Qualität. Denn wenn ein anderer Weihnachtsmarkt sich vielleicht um sein Wiener Stammpublikum mit gutem Punsch und schönen Ständen kämpfen muss, macht man hier bei wohl auf horrenden Standplatzmieten trotzdem ein gutes Geschäft mit den Durchreisenden. So befinden sich auch viele Souvenierstände und Spielwarenstände zwischen den Massen an Punsch- und Würstelständen.

Auch, wenn die Qualität in den letzten Jahren wieder besser geworden ist, man kommt hier nicht so richtig in Stimmung. Obwohl ein riesiger Aufwand mit der Lichtdekoration im Rathauspark gemacht wird und Kinderaugen zum Leuchten bringt. Es gibt einfach viel bessere Alternativen in Wien.

Deswegen von uns nur 2/5 Weihnachtssterne im Weihnachtsmarkt-Ranking.

TAGS

Adventmarkt, Wien, Test, 1010, Rathaus, Rathausplatz, Weihnachtsmarkt, Christkindlmarkt

Love
WRITE forum
2 Kommentare
  • Sebu
    09.12.2010

    Wirklich der grauslichste Weihnachtsmarkt wo gibt.

  • Bernadette
    09.12.2010

    Na die Ofenkartoffel sind fein - und mit den Kindern ist es schon lustig durch den Park in der Nacht unter all den Lichtern zu gehen. Find ihn nicht so schlecht. Aber alles Ansichtssache.

Das passt dazu