Blog

Polaroid PIC 1000

2010 polaroid 01
Bild upscaled! Originalbreite: 590 Pixel

Die Sofortbildkameras von Polaroid wurde vor etwas über einem Jahr ja zu Grabe getragen, als das US-Unternehmen die Insolvenz beantragte. Jetzt ist man aber wiederzurück: Auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas stellte PLR IP Holdings, die nun die Rechte an der Marke Polaroid hält, die neue Sofortbildkamera PIC 1000 vor, die mit den Polaroid Color 600 Sofortbild-Filmen kompatibel ist und über ein moderneres Innenleben verfügt.

vergrößern
2010 polaroid 02

Äußerlich präsentiert sich die PIC 1000 wahlweise in Plastik- oder Holz-Optik. Die neue Form erinnert stark an die Ur-Polaroids und dürfte den einen oder anderen Nostalgiker zu Freudensprüngen animieren. Die PIC 1000 verfügt über einen Selbstauslöser, Blitz und eine Technik um den Rote-Augen-Effekt zu unterdrücken. Ab wann die PIC 1000 auf dem Markt verfügbar sein wird, ist noch unklar. Als ‘Creative-Direktorin’ hat sich das Unternehmen übrigens die Pop-Sängerin Lady Gaga ins Boot geholt.

Auch interessant

Lesen
2009 factron 02

14
Sep 09

Das Retrokameraset fürs iPhone


Der japanische Hersteller Factron hat mit dem Quattro eine Hülle sowie ein paar aufschraubbaren Objektiven ein Set im Programm, mit dem sich aus einem iPhone 3G(S) eine Kamera im Retrolook basteln ...

weiterlesen →
Lesen
Blackmagiccinemacamera

18
Apr 12

Die digitale Filmrevolution ist da: Blackmagic Cinema Camera


Schrittchenweise passiert im Film das, was im Fotobereich schon akzeptiert wurde. Hier hat Digital Analog nachhaltig abgelöst. Haben sich vor ca. 10-12 Jahren noch gestandene Fotografen teils mit ...

1 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
2009 bellross 01

22
Nov 09

10% Uhr - 90% extrem und gefährlich


Die französische Firme Bell & Ross stuft sich selbst als Produzent von Instrumentenuhren ein. Da ist von "extremen und gefährlichen Situationen" die Rede, die die Uhren zu bestehen haben. ...

weiterlesen →

R/O/B - Inspired by Lego

2010 rob 01
Bild upscaled! Originalbreite: 590 Pixel

R-O-B erweitert den traditionellen Vorfabrikationsprozess im Bauwesen: Der Roboter verlässt die geschützte Umgebung der Werkhalle und produziert vor Ort. In einem modifizierten Standardfrachtcontainer untergebracht, ist die mobile Fabrikationseinheit auf der ganzen Welt einsetzbar. R-O-B verbindet die Vorteile der Vorfabrikation – Vielfalt in der Fabrikation bei gleichbleibend hoher Präzision und Produktqualität – mit den Vorteilen der kurzen Wege und einer Just-in-Time Produktion auf der Baustelle. Darüber hinaus ist R-O-B nicht auf einen vordefinierten Fabrikationsprozess oder einen bestimmten Baustoff festgelegt. Über die methodische Anwendung des Computers zur Gestaltung und Fabrikation erlaubt R-O-B es hoch spezifische Bauelemente zu fertigen, welche auf traditionellem Wege nicht umsetzbar wären.

vergrößern
2010 rob 02

Dank dem Einsatz modernster Klebetechnik erlaubt die neue Technologie, Wandelemente mit frei wählbaren Motiven herzustellen. Ausgehend von klassischen Wandelementen aus Klinkersteinen wird durch das Öffnen der Stossfugen und Verdrehen der einzelnen Klinkersteine ein völlig neues Wandbild erzeugt. Die leichte Verdrehung der Klinkersteine erlaubt es, beliebige Muster zu erzeugen.

Design: Mit Hilfe der Software R-O-B-Create kann der Kunde beliebige Bilddaten einlesen, welche dann als Motiv für das zu produzierende Wandelement dienen. Die von R-O-B-Create berechneten Daten werden direkt zur Steuerung der Anlage verwendet. Durch die freie Motivwahl wird jede R-O-B Wall zu einem Unikat.

Anwendung: Die neuen R-O-B Walls werden zu Beginn nur mit Klinkersteinen angeboten. Die maximale Elementgrösse beträgt 4 Meter (Länge) auf 2.80 Meter (Höhe). Neben nicht tragende transparente Verblenderfassaden eignen sich R-O-B Walls beispielsweise auch für freistehende Wandelemente im Inneren von Gebäuden oder im Freien sowie für Balkonbrüstungen.

Mehr Infos gibt es auf R-O-B-About.com und bei den Architekten Gramazio & Kohler, Architektur und Digitale Fabrikation

Auch interessant

Lesen
2010 nadeau 01

12
Feb 10

Patrick Nadeau


Patrick Nadeau macht Design. Von Architektur bis zu Objekten - aber eines ist seinen Entwürfen immer gemeinsam: sie integrieren und arbeiten maßgeblich mit Pflanzen. Sein Designbüro gründete er ...

weiterlesen →
Lesen
2009 heath 01

08
Jän 09

Heath Lego


Heath Ledger hat in dem Batmanfilm 'The Dark Knight' eine bemerkenswerte Darstellung als Joker geboten. Und getoppt durch seinen Tod im letzten Jahr noch vor dem offiziellen Filmstart, steht einer ...

weiterlesen →
Lesen
2010 tabletennis 01

19
Jän 10

Tisch und Tennis


Ein Tisch muss nicht nur ein Tisch sein - und schon gar nicht, wenn er sonst üblicherweise im Büro als Konferenztisch genutzt wird? Was man auch sonst noch damit anstellen kann, findet ihr nach dem ...

weiterlesen →

T-Shirt War

vergrößern
1386525481bb227-original-1
DESKTOP: Klick aufs Bild zeigt größere Version

Immer wieder witzig, was sich Leute überlegen um im virtuellen TV-Sender a.k.a. YouTube bekannt und berühmt zu werden. Wie diese beiden Jungs, die in dieser Videoepisode durch reichlich T-Shirts wechseln für netten Content sorgen.

Auch interessant

Lesen
marlon-teixeira-2

15
Jun 11

Marlon Teixeira für Diesel Fuel for Life


Im Dezember wurde der gutaussehnde Brasilianer Marlon Teixeira von Starfotograf Terry Richardson in seinem Blog abgelichtet. Und jetzt ist er für die neue Diesel Parfümkampagne für Fuel for Life, ...

weiterlesen →
Lesen
2009 happysocks 02

22
Nov 09

HappySocks - jetzt wird’s bunt


Die Socke wird ja großteils unterschätzt und verbirgt das (vor allem männliche) Bein g'schamig hinter fein zur Hose angepassten, meist ziemlich unfarbigen Zwirn, Wolle und manchmal auch weniger ...

weiterlesen →
Lesen
2010 shapeit 01

11
Feb 10

Shape-it - das Pflaster zum Abnehmen


Was tut man nicht alles, um für sein Produkt aufzufallen und es einer entsprechenden Verbreitung zuzuführen. In diesem Fall ein Pflaster zum Abnehmen mit dem Titel: Shape-it. Kleine Pflaster die ...

weiterlesen →

Patrick Nadeau

2010 nadeau 01
Bild upscaled! Originalbreite: 590 Pixel

Patrick Nadeau macht Design. Von Architektur bis zu Objekten - aber eines ist seinen Entwürfen immer gemeinsam: sie integrieren und arbeiten maßgeblich mit Pflanzen. Sein Designbüro gründete er 1997 in Paris und entwickelt seither botanische Installationen für Kunden wie Boffi, Hermes, Louis Vuitton und viele mehr .

vergrößern
2010 nadeau 02
vergrößern
2010 nadeau 03

Gewächshäuser, Gartenanlagen oder Regale und Möbel. Viele weitere Projekte und Inspirationen gibt es auf der Webpage des Designers (französisch). Ein Interview mit Patrick Nadeau (deutsch) hier.

Auch interessant

Lesen
01

18
Aug 11

Rückzugsoffice: OfficePod


Der ist eine clevere Idee, wenn man einen abgeschiedenen Ort für die Denkarbeit sucht und einen Garten hat. Stylisher als jede Gartenhütte und dabei mindestens genauso wetterfest präsentiert sich ...

1 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
215 events

04
Jul 12

Einfach gartentasitsch: Luna Garden Lights


Diese speziell angefertigt Beleuchtungsobjekt für einen Garten ist einfach eine Wucht. Ich mag vor allem den 'analogen' Charakter, den die Lampen auf dem Gestell ausstrahlen. Flexibel, leicht, ...

weiterlesen →
Lesen
33 picnyc-6

25
Jän 12

picNYC Tisch


Haiko Cornelissen ist ein holländischer Architekt mit Büros in Amsterdam und New York. Letzteres hat ihn auch zu diesem witzigen picNYC Tisch inspiriert, der etwas Grün auf die Dachterrassen der ...

4 Kommentar(e) | weiterlesen →

Shape-it - das Pflaster zum Abnehmen

2010 shapeit 01
Bild upscaled! Originalbreite: 590 Pixel

Was tut man nicht alles, um für sein Produkt aufzufallen und es einer entsprechenden Verbreitung zuzuführen. In diesem Fall ein Pflaster zum Abnehmen mit dem Titel: Shape-it. Kleine Pflaster die täglich gewechselt werden und ihre Wirkstoffe ähnlich einem Nikotinpflaster über die Haut in den Körper übertragen sollen durch diese Art und Weise zum Abnehmen führen. Eine pfiffige Idee - denn mit dem allseits verbreiteten Wunsch zum Abnehmen kann man sicher gutes Geld verdienen. So ein Pflaster tut nicht weg und kann sicher eine große Zielgruppe ansprechen. Mit einem Video wird hier auch für entsprechende Aufmerksamkeit gesorgt - und es funktioniert. Sex und nackte Haut funktioniert einfach fast immer. So einfach kann Werbung sein. (Das Video gibt es bei Ansicht des gesamten Artikels.)

Text von der Webseite: So wirkt Slim Patch auf den Organismus. Wohldosiert werden die natürlichen Inhaltsstoffe des Transdermalpflasters vom Kapillarsystem der Haut aufgenommen und gelangen so in den Kreislauf. Dort werden sie an ihre jeweiligen Wirkorte in den Zellen transportiert. Die Substanzen in Slim Patch haben verschiedene Effekte, die alle einem gemeinsamen Ziel dienen: Sie bewirken eine sanfte Gewichtsreduktion. Extrakte aus Braunalgen, Lecithin und das vitaminähnliche L-Carnitin fördern den Stoffwechsel und bauen Fettreserven ab. Anregende Inhaltsstoffe tropischer Pflanzen wie Guaraná und Mate aktivieren den Kreislauf. Zugleich dämpfen sie zusammen mit den Aromastoffen der Vanille das Hungergefühl. Eine positive Wirkung auf das Gefäßsystem entfaltet Lecithin durch die Senkung des Cholesterinspiegels. Durch diese einzigartige Kombination natürlicher Wirkstoffe verhilft Slim Patch bei regelmäßiger Anwendung schonend zur Wunschfigur.

Ein Paket enthält 28 Pflaster für eine Kur über einen Monat. Platzieren Sie das Pflaster auf einer möglichst wenig behaarten Körperstelle (Innenseite eines Armes, Schulter oder Hüfte). Sie werden das Pflaster nicht mehr spüren und können es jetzt 24 Stunden ignorieren. Dann entfernen Sie es und ersetzen es durch ein neues. Setzen Sie das neue Pflaster aber nicht genau an dieselbe Stelle, damit die Haut ungehindert atmen kann.

Eine Packung (für ein Monat) kostet rund 50 Euro. Clever: es kann auch gleich ein Jahresabonnement für fast 500 Euro abgeschlossen werden. Na dann - jetzt steht der schlanken Figur für den nächsten nackten Bummel durch die Stadt nichts mehr im Wege.

Auch interessant

Lesen
U5477

13
Mär 12

Unisex macht’s nicht immer besser


Warum auch immer es Strumpfhosen für den Mann gibt. Diese Unisexmodelle von Emilio Cavallini sind zwar wie hier auf den Fotos witzig anzusehen, aber wer (außer im Fasching vielleicht) braucht ...

1 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
2009 guyswithiphones 01

16
Apr 09

Guys with iPhones


Die Selbstdarstellung boomt im Netz. Immer mehr Öffentlichkeit, Lust, Freude am sich präsentieren, Aufmerksamkeit erhaschen. Doch wer sich heute im Netz exponiert, muss auch damit rechnen, sich in ...

weiterlesen →
Lesen
2009 victoriasecrets 01

25
Nov 09

Victoria’s Secret 2009!


Mal ein kleiner Beitrag für unsere Hetero-Männer auf unserer Seite. Wie in jedem Jahr war es auch dieses Mal wieder ein toller Showact, als die Models für Victoria's Secret über den Laufsteg ...

weiterlesen →

Kontakt & Impressum

Anschrift:

Roman Sindelar, Strozzigasse 4/22, 1080 Wien, hello@s44.at

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes: Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links: Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht: Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz: Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses: Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«) Google Analytics verwendet sog.»Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.